SeeSnake mini

Die SeeSnake mini (Sehschlange) dient zur Inspektion von Leitungen mit sehr kleinen Querschnitten (von 30mm bis 200mm Durchmesser) und begrenzter Länge (bis 60m). Die robuste Farbkamera wird über das speziell verstärkte Kabel durch die Rohrleitung geschoben, dabei sind auch mehrere 90° Bögen kein Problem. Der Kamerakopf ist durch die Montage in einem robusten V2A Gehäuse und Schutz des Objektives durch Saphirglas ausgesprochen praxistauglich. Zur Betrachtung und ggf. Dokumentation der Inspektionsergebnisse stehen mehrere Varianten für Monitor, Videorekorder (VCR) bis zum kompl. Protokollkoffer zur Verfügung. Als Stromversorgung stehen 2 Varianten 220V und 12VDC zur Verfügung.

Technische Daten:

  • Beleuchtung durch weiße/rote LED´s dimmbar
  • Stromversorgung 220 V / 50 Hz oder 12V DC aus Akku, ca. 20 Watt
  • Rekorder zur Aufnahme der Videos und der gesprochenen Kommentare
  • CCD-Miniatur-Farb oder S/W Kamerakopf
  • 1/4"-CCD Sensor: 510 (H) x 492 (V) 0,3 Lux bei f =1,4 /1,9 Lux bei f =3,5
  • 2 mm Weitwinkel-Objektiv mit Fixfocus f=3,5 Tiefenschärfe von 25mm bis unendlich
  • V2A-Gehäuse 26/32mm Durchmesser bei 4,5/5,5cm Länge, wasserdicht bis 10 bar
  • Arbeitstemperatur -10° C bis +50° C
  • Transportable Schleifringkabeltrommel mit 30/61m Schiebekabel, Kabeldurchmesser
  • 8mm Videoeinblendung der Position, Tag Datum und Name

Optional:

Neben der obigen Standard Videoeinblendung liefern wir Ihnen auch gerne eine Videoeinblendung, mit der Sie in der Lage sind, mittels einer Tastatur frei Texte in das Video zu schreiben sowie diese Texte auch in einem Speicher abzulegen und nach Bedarf abzurufen.