GCC-Vision-Report

Diese neue Software ist geeignet, um während der Brunnenuntersuchung einen Untersuchungsbericht mit digitalen Videos und Fotos zu erstellen.

Als einzige Verbindung zwischen der GWC-Brunnenkamerawinde und dem Notebook, auf dem die Software läuft, wird ein USB-Kabel benötigt, die Videodigitalisierung und alle anderen Komponenten oder Softwarefunktionen sind in der GUL500/300/100 compact integriert.

Über die GCC-Vision-Report Software wird also die gesamte Brunnenkameraanlage gesteuert, teilweise mit Automatikfunktionen z.B. für Kamera (90°links, rechts, Muffenuntersuchung) und Winde (Autostopp) und der Bericht erstellt. Als Ergebnis erhalten Sie die digitalen Informationen und einen frei kopierbaren Viewer, den Sie auch Ihrem Kunden kostenfrei liefern können. Mit dem Viewer stehen Ihrem Kunden die digitalen Informationen (Bericht, Fotos und Videos) komfortabel auf seinem Bürorechner zur Verfügung und er kann die Berichte auch ausdrucken. Die Software steht mehrsprachig und bezüglich der Schadenkataloge auch flexibel
und anpassbar zur Verfügung.

Optionale Funktionen sind z. B.: Logging der Sensordaten, wie z.B. vom Kompass mit Inklinometern, usw.