Rovion Zubehör

LSS

Laser ShapeScanner Ø 150 mm - 700 mm

Bei der Untersuchung von Kanälen und Rohrleitungssystemen dient der Laser ShapeScanner LSS als Zubehör von Kanal-Inspektionssystemen zur genauen Bestimmung des Durchmessers und zur Feststellung von Deformationen. Er projiziert in einem runden Rohr einen Kreis an die Rohrwandung. Dieser Ring wird von der Kamera erfasst. Über eine Software (z.B. WINCAN Ring-Laser Scanner Software-Modul) kann dann ein Querschnittsprofil und eine Deformationsmessung erstellt werden.

  • Einsatzbereich von DN 150 bis DN 700 (je nach Rohrmaterial) durch Kombination unterschiedlich langer Stäbe
  • Fokussierbarer Laser
  • Kamera Adapter mit Gelenk für einfaches Einsetzen des Inspektionssystems mit montiertem Laser ShapeScanner LSS in den Schacht.
  • Magnetische Gelenkblockierung zur Ermöglichung einer 360° Rotation der Kamera mit montiertem Laser ShapeScanner LSS
  • Stoßschutz an der Lasereinheit
  • Vorrichtung zur Kalibrierung der Auswertungssoftware
  • Einfach, schnelle Montage
  • Messgenauigkeit WRc Approved
  • Kompatibel zum Kamerakopf RCX90 des Kanalinspektionssystems ROVION®
  • Kompatibel zum Kamerakopf RC90 des Kanalinspektionssystems ROVVER®
  • Kompatibel zum Kamerakopf SVC100 des Kanalinspektionssystems SUPERVISION®

 


 

RASCon kpl., Connection-Box Rov-Agilios-SV

Die neue Connection-Box RASCon® ermöglicht den Betrieb eines AGILIOS™ Schiebeschwenkkopfkamerasystems an einem ROVION® oder SUPERVISION® Kanalinspektionssystems. Die RASCon® dient als „Bindeglied“ zwischen dem AGILIOS™-System und den ROVION®   oder SUPERVISION® Kabeltrommeln. Dadurch ist es dem Inspekteur möglich, das AGILIOS™- Schiebeschwenkkopfkamerasystem über eine große Entfernung hinweg von seinem Arbeitsplatz aus zu bedienen und die Schadenserfassung durchzuführen. Die Schiebeschwenkkopfkamera wird hierbei durch eine zweite Person, die sich z. B. direkt an einer Grundstücksentwässerungsanlage befindet, am Schiebekabel vor- und zurückbewegt. Damit diese Person auch das Kamerabild im Blick hat, kann an die RASCon®außerdem ein kleiner Monitor angeschlossen werden.Der Monitor kann entweder auf einem kleinen Dreibein-Stativ oder an der Halterung für das VC200Bedienpult direkt an der AGILIOS™ Haspel befestigt werden.

 


 

Temperatursensor Ø 96 mm – 500 mm

Temperatursensor RTS für den Einsatz mit dem ROVION-Kanalinspektionssystem. Der Einsatzbereich beginnt bei DN 100. Der Temperatursensor dient zur berührungslosen Messung der Temperatur an der Rohrwandung und zeichnet sich durch seine hochwertige, robuste Bauweise aus. Der Temperatursensor ist optional als EX-Version erhältlich.

  • Messung der Temperatur an der Rohrwandung
  • Berührungsloses Messsystem
  • Keine Beeinflussung des Messergebnisses durch Luftzirkulation im Kanal
  • Aufzeichnung des Temperaturverlaufs
  • Innendruck- und Temperaturanzeige über Systemstatus
  • Robuste Bauweise                                                                                                                     
  • Kompatibel zum ROVION-Inspektionssystem

Optional als EX erhältlich.