Ganymet

Das Inspektionssystem Ganymet ist für die effiziente, hochwertige und normgerechte TV-Schachtinspektion entwickelt worden. Ganymet ist optimiert für die Untersuchung von Standardschächten bis 8,5 Meter Tiefe und einem maximalen Durchmesser von 2 Metern.

Durch die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht, kann der Ganymet von nur einer Person mit einem Minimum an Rüstzeit betrieben werden. Die Montage und Nivellierung des Ganymet ist an einem Fahrzeugkran ebenso einfach wie an dem als Zubehör erhältlichen Dreibeinstativ.

Die Inspektion kann sowohl automatisch, durch spiralförmiges Abschwenken des Schachtinnenraumes (Hub- und Rotationsgeschwindigkeit sind einstellbar), als auch manuell durch Handsteuerung erfolgen. Die Bedienung des Systems ist durch die übersichtlich gestalteten Bedienfelder immer intuitiv.

Die kompromisslose Bildqualität, die integrierte Vermessung und die Kompatibilität zu allen handelsüblichen Protokollierungsprogrammen sind weiter Merkmale des Ganymet.

Ausstattungsmerkmale:

  • hochauflösende Farb-Schwenkkopfkamera mit Endlosrotation, Autofokus und 10-fach optischem Zoom
  • leistungsstarke, integrierter LED-Beleuchtung
  • standardmäßig einsetzbar bis zu einer Schachttiefe von 8,5m und einem Schachtdurchmesser von 2m
  • automatische Tiefenmessung (im Videobild eingeblendet)
  • Blickrichtungsanzeige (im Videobild eingeblendet)
  • integrierte Vermessung durch Laserpointer
  • automatische Inspektion mit einstellbarer Rotations- und Hubgeschwindigkeit (Spiraluntersuchung)
  • Protokollierung der Untersuchung mit allen handelsüblichen Softwarelösungen möglich
  • zwei unabhängige Sicherheitsendschalter am Kamerakopf um Beschädigungen des Ganymet oder des Untersuchungsobjektes zu vermeiden
  • manuelles Anfahren jeder Schachtposition möglich
  • geringe Rüstzeiten und Ein-Mann-Bedienung