SeeSnake nanoReel

Die SeeSnake® nanoReel eröffnet ganz neue Möglichkeiten bei erforderlichen Inspektionsanwendungen von längeren Distanzen mit kleinen Durchmessern.

Anwendungsbereiche die nur über kleine Zugänge z.B. durch Bohrungen zu erreichen sind können nun mit der nanoReel inspiziert werden. Boilerleitungen, Versorgungsleitungen, Sprinklersysteme und ein weites Spektrum an speziellen Inspektionsanwendungen sind mit der neuen nanoReel Kamera einsehbar.


 

  • Der kleine Durchmesser und ein enger Wendekreis der Kamera ermöglichen Inspektionen auch in 1“ Leitungen mit engen Bögen, bis zu einer Länge von 25m. In den meisten Leitungen kann die Kamera ab 30mm bei 90° Bögen eingesetzt werden (abhängig von Art und Zustand der Leitung, kann nicht garantiert werden).

  • Die leichte und kompakte Einheit kann einfach transportiert und platzsparend aufbewahrt werden.
  • Zum anschließen an die micro CA-300 oder jeden anderen SeeSnake® Monitor.

  • Die austauschbare Trommel bietet die Möglichkeit, die Innentrommel entsprechend der Anwendung zu wechseln. RIDGID® Inspektionstrommeln für kleine Durchmesser finden Sie auf der nächsten Seite.

 

 

Daten

  • Kamerakopf: 15.5mm
  • Kabellänge: 25m
  • Kabel Ø: 6.3mm
  • Kapazität: 20 bis 50mm Leitungen
  • Gewicht: 4.1kg
  • Länge: 33,7cm
  • Breite: 16,8cm
  • Höhe: 44,5cm
  • Auflösung: 510 x 496 PAL
  • Führungskugeln: 2 inkl.
  • Sender: 512Hz inkl.