Goliath

Goliath ist ein Inspektionssystem für begehbare Kanäle. Goliath hat einen einen Einsatzbereich von 1000mm – 4000mm und eine Kabellänge von bis zu 3000m.

Der Inspekteur, der die Begehung macht, ist neben seiner persönlichen Schutzausrüstung mit einer Handkamera, einem Akkugürtel, einer Steuerung und einem Headset ausgestattet. Der Inspekteur ist über ein sehr leichtes Glasfaserkabel mit dem Inspektionsfahrzeug verbunden. Im Inspektionsfahrzeug wird mit Hilfe einer Inspektionssoftware die Begehung normgerecht und vollständig protokolliert. Der Bediener im Fahrzeug und der Inspekteur im Kanal können über eine Sprechverbindung miteinander kommunizieren.

Die Handkamera hat zwei leistungsstarke Lampen die auch unter schlechten Bedingungen noch ausreichend Licht für die Videoaufzeichnung liefern.

Ausstattungsmerkmale:

  • Handkamera mit Autofokus, 10 x optischem Zoom und leistungsstarker Beleuchtung
  • Einsatzbereich von 1000mm – 4000mm
  • Datenübertragung über ein leichtes, robustes Lichtwellenleiterkabel
  • Kabellänge bis zu 3000m
  • Sprechverbindung zwischen Inspekteur im Kanal und Bediener im Inspektionsfahrzeug
  • kompatibel zu Gullyver-System
  • anpassbar an alle auf dem Markt verfügbaren Inspektionssysteme

Optionen:

Goliath EX (Explosionsgeschützt): Goliath-System nach Exschutz-Richtlinien gebaut und II 3G EEx n IIB T3 geprüft.

Zubehör:

Umfangreiches Zubehör möglich, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

das Golith System erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Hier ein Fernsehbericht aus Quito der Hauptstadt von Ecuador.: